Flavio Spirgi

Tubafreak
Amateurmusiker
Programmierer

Ich lernte erst Trompete in einer kleinen Blasmusik, entdeckte aber viel später via Posaune und Euphonium die wundervolle Tuba. Meine Instrumente erklingen seither in Orchestern, Jazz-Ensembles, zeitgenössischen Improvisationsgruppen und bei Gelegenheit überall, wo grad Tubaklänge erwünscht sind. Fest sind das im Moment Blasnost, die Sixpack Stompers und das Filmorchester Zürich ZFO. Ausserdem bin ich mehr oder weniger permanente Aushilfe im HSG ASO. Diese Hochschule scheint zum Glück für mich für Tubisten nicht so attraktiv zu sein. Andere Projekte, bei denen ich ebenfalls noch mitspielen darf, erscheinen gelegentlich in der Auftrittsliste.

Ich komponiere, arrangiere vor allem für das Bläserensemble Blasnost und auch in geringem Ausmass für andere Besetzungen und Ensembles.

Um Brötchen und auch anderes (zum Beispiel Tubas, man kann nie genug davon haben) kaufen zu können, arbeite ich als Programmierer.

Kontakt / Impressum

078 878 05 31

Facebook | Linkedin

Datenschutzerklärung
Bilder: Barbara Keller